Neue Funktionen Zeno Mobile -Version 1.8

In der aktuellen Version von Zeno Mobile ist es möglich Attributfelder so zu konfigurieren, dass ein Wert eingegeben werden muss. Dies soll verhindern, dass vor allem bei längeren Eingabelisten Werte vergessen werden. Außerdem können die zuletzt eingegebenen Werte automatisch gespeichert und bei der nächsten Messung eingesetzt werden. Das erleichtert die Aufnahme von Punkten mit gleichen Attributen.

 

Neben der Attribuierung wurden auch der ASCII und der CAD Import sowie die Integration von WMS Daten verbessert.

 

Mehr Informationen finden Sie im folgendem Video: