Leica Zeno GIS mit Leica Digicat zur Kabelortung

Moderne Kabelortung mit GPS und Leitungsortungsgerät 

Leitungsortungsgeräte der Leica Digicat xf-Series mit zusätzlichen Ortungsfrequenzen von 512Hz und 640Hz ermöglichen dem Nutzer die Ortung unterirdischer Leitungen über größere Distanzen und eine zuverlässige Ortung von Kamerüberwachungssystemen. Zusätzliche Funktionen beinhalten Modus-Sperre – das Leitungsortungsgerät startet im zuletzt verwendeten Modus, Messung der Stromstärke – für die Suche und Identifikation von Versorgungsleitungen mit dem Leica Digitex Signalgenerator und vergrößerte Digimouse (Sonde) Tiefenanzeige – Tiefenablesungen bis zu 10 Meter.

 

GIS Kartierung über Bluetooth® ermöglichen dem Anwender Informationen über die Leitungen, die sie vermessen, nahtlos zu erfassen. Zur Maximierung des Vermessungsverfahrens können die geografische Position und Tiefe der Leitung gemeinsam am Leica CS25 gespeichert werden. Zusätzlich können Notizen und Fotografien hinzugefügt werden.

 

>> Informationen anfordern