top of page

Geodatenerfassung mit RTK GNSS… 5 Tipps für präzise Daten

  1. Verständnis der Grundlagen: Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, ist es wichtig, die Grundlagen von GNSS und RTK zu verstehen. Dies beinhaltet das Wissen darüber, wie Satellitensignale funktionieren, die Unterschiede zwischen verschiedenen GNSS-Systemen (wie GPS, GLONASS, Galileo), und die Prinzipien hinter RTK, das hohe Genauigkeit durch Korrekturen in Echtzeit bietet.

  2. Auswahl der richtigen Hardware: Die Auswahl der richtigen RTK-GNSS-Hardware ist entscheidend. Achten Sie darauf, dass Ihr Gerät kompatibel mit den Satellitensystemen ist, die Sie nutzen wollen, und dass es die erforderliche Genauigkeit bietet. Ein gutes GNSS-Empfänger sollte in der Lage sein, Signale von mehreren Satellitensystemen gleichzeitig zu empfangen und zu verarbeiten.

  3. Korrekte Einrichtung und Kalibrierung: Stellen Sie sicher, dass Ihr GNSS-Gerät korrekt eingerichtet und kalibriert ist. Dies beinhaltet die korrekte Platzierung der Antenne, um eine optimale Signalqualität zu gewährleisten, und die Kalibrierung des Geräts, um die Genauigkeit zu maximieren.

  4. Verständnis der Umgebungseinflüsse: Die Genauigkeit von RTK-GNSS kann durch verschiedene Umgebungsfaktoren beeinträchtigt werden, wie z.B. Gebäude, Bäume, und atmosphärische Bedingungen. Verstehen Sie diese Einflüsse und lernen Sie, wie Sie Ihre Datenerfassung entsprechend anpassen können.

  5. Datenmanagement und -analyse: Nachdem Sie Ihre Daten gesammelt haben, ist es wichtig, sie effektiv zu verwalten und zu analysieren. Lernen Sie, wie Sie Daten filtern, bearbeiten und interpretieren, um aussagekräftige Informationen aus Ihren Messungen zu gewinnen. Nutzen Sie Softwaretools, die speziell für die Verarbeitung und Analyse von GNSS-Daten entwickelt wurden.

Denken Sie daran, dass die Praxis in diesem Bereich entscheidend ist. Erfahrungen durch



tatsächliche Anwendung und ständiges Lernen sind unerlässlich, um in der mobilen Datenerfassung mit RTK GNSS erfolgreich zu sein. Wir unterstützen Sie gerne mit unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich Geodäsie und Geoinformatik

bottom of page